Freilauf für unsere Drei- und Vierbeiner

05. April 2014 - Wunsch erfüllt smilglueck

Der grosse Freilauf bedeutet ein Stück Freiheit für unsere Hunde, dort können sie rennen, spielen und toben. Aber nun haben sie noch einen Wunsch, sie hätten gerne ein Dach über dem Kopf, wenn sie bei Regen dort herumflitzen oder eben auch, wenn die Sonne es allzu gut meint. Ein geeignetes Gartenhäuschen oder ein Carport wäre genau richtig, damit sie sich zurückziehen können. Für den Aufbau wäre ja gesorgt, nur fehlt das Materialsmiltraurig. Vielleicht kann uns jemand helfen ??

 

So fing es an ...

Wie lange hatten wir uns das für unsere Hunde gewünscht, und am 05. Mai 2012 war es soweit, die ersten Arbeiten für den neuen Freilauf wurden in Angriff genommen. Leider regnete es immer wieder in
Strömen, aber unsere Helfer ließen sich auch dadurch nicht entmutigen, sondern legten los, obwohl es regnete und regnete.

Als erstes mussten Löcher für die Pfosten gegraben werden

Die ersten Pfosten werden gesetzt (es regnete noch immer)

Luise und Heidi sehen ganz schön bedröppelt aus, alles naß

Bei diesem Sauwetter half nur die heiße Suppe, die Luise in Mengen gekocht hatte.

15. Mai 2012: Unsere fleißigen Jungs haben es geschafft, der neue Freilauf ist fertig. Wir können es noch gar nicht glauben, dass unsere Hunde jetzt einen eigenen großen Freilauf auf unserer Wiese haben. So lange hatten wir uns das für sie gewünscht und jetzt ist es soweit. Ein ganz dickes DANKE an die Freunde, die das mit ihrer Spende möglich gemacht haben und an unsere Helfer, die das mit viel Engagement und anschliessendem Muskelkater so prima hinbekommen haben.

Die ersten waren Else und Dario, hier werden sie hineingeführt

Dario ahnt etwas und will schon loslegen ...

Wir waren sehr gespannt, wie die Premiere sein würde

und dann ging die Post ab (die ollen Wohnwagen im Hintergrund gehören übrigens NICHT zu uns)

erst mal kontrollieren, was hier überhaupt los ist, wie es riecht und ob das Gras schmeckt

und weiter ging es (keine Sorge, die tut nix)

Eine Gruppe nach der anderen durfte hinein, unser Herz hüpfte vor Freude, die Hunde so glücklich zu sehen

High speed (Leila, unsere Pointerhündin, der kleine Punkt hinten ist Dreibein Dodi)

Podenca Stella lief ihre Runden im Höllentempo (sie hat, bis sie zu uns kam, an einer Kette gelebt)

und hat sich zwischendurch ihre Streicheleinheiten abgeholt. Mogli untersucht, ob sich da etwas Gutes finden lässt.

Und weil es so schön ist, noch ein paar Bilder. Rosa war auch dabei und liess sich streicheln

Schatzemann und Funny

Stella und Schatzemann

Seit einigen Tagen steht ein Pool im Freilauf. Den meisten der Hunde ist das noch nicht so geheuer, aber Funny, die Hündin von Heike und Manfred, findet das toll :-)

Der Pool hat leider nicht lange überlebt :-((

Und hier geht die Post richtig ab: Die Galgos Lina und Malik zeigen allen, wie schnell Hund rennen kann, dass die Ohren nur so fliegen ...
Lina findet den Schnee toll
linaimschnee

und schaltet noch einen Gang höher :-)
linaimschnee1

Sechs Damen im Freilauf (April 2013)
sechsdamenimauslaf